Dr. Hackspiel und Partner GmbH
Einbruchskriminalität – sorgen Sie vor!

„Die Einbruchskriminalität in Vorarlberg steigt. Vom 1. Jänner bis 30. Juni 2018 sind bei der Vorarlberger Polizei insgesamt 195 Anzeigen wegen Einbrüchen in Wohnräume gemacht worden. Im ersten Halbjahr 2017 waren es 112 Anzeigen, was einer Steigerung von 74 Prozent entspricht. Als verantwortliche Täter gibt die Exekutive grossteils ausländische Kriminelle an, vornehmlich aus östlichen Ländern.“

So oder so ähnlich war es kürzlich in den Vorarlberger Medien zu lesen. Leider können wir aus unserer Tätigkeit diese Entwicklung nur bestätigen – und sogar noch ergänzen, dass auch die Dreistigkeit der Einbrüche zunimmt. Mittlerweise wird auch am helllichten Tag eingebrochen, wobei der Sachschaden durch den Einbruch oft den Wert der erbeuteten Stücke übersteigt.

 

Jede und Jeder, der über entsprechende Wertgegenstände zuhause verfügt, sollte sich daher Gedanken zur Vorsorge machen. Verschiedene Arten von Einbruchmeldeanlagen sowie entsprechende Wertbehältnisse schaffen hier zumindest eine gewisse Sicherheit. Natürlich muss auch die Versicherungsdeckung an die tatsächlichen Gegebenheiten angepasst werden. Wir arbeiten seit vielen Jahren mit Spezialisten zusammen, die Ihnen bei der Planung und Installation eines geeigneten Einbruchsschutzes behilflich sein können. Gerne informieren wir Sie und stellen den entsprechenden Kontakt für Sie her.

 

Newsletter Anmeldung

Sie möchten keine Neuigkeit mehr verpassen? Dann melden Sie sich für unseren Newsletter an und bleiben Sie auf dem Laufenden.